Challenge4Future

Dein Know-how-Training rund um die COP 28

Tauche ein in die Themen der Weltklimakonferenz und erlerne innerhalb der drei Challenge-Wochen wichtiges Wissen zum Mitdiskutieren. Der Star bei unserer Challenge4Future bist du. Mit täglichen Aufgaben begibst du dich spielerisch auf deine persönliche Lernreise. Werde Teil einer exklusiven Gruppe von Vordenkern, erhalte Einblicke in die Weltklimakonferenz und nutze deinen Einfluss nachhaltig, um die Klimakrise zu bekämpfen.

Weltklimakonferenz mal ganz anders erleben 

DEIN persönliches Interesse steht im Fokus: Tauche in die Themen der Weltklimakonferenz COP28 ein. Unser durchdachtes Trainingsprogramm gibt dir den didaktischen Rahmen.

Junger Mann sitzt neben seinem Laptop und schreibt in ein Notizbuch.

Gezielte Lernfortschritte

Erweitere und vertiefe dein Wissen step-by-step auf eine spielerische Art. Dabei hilft dir unsere für die Challenge4Future entwickelte Didaktik und deine kindliche Neugierde.

zwei Frauen arbeiten zusammen an einem Laptop

Entwickelt für busy people

Wir haben deinen vollen Terminkalender im Blick. Schon mit einem täglichen Aufwand von 5 bis 10 Minuten steigst du voll ins Thema ein. Und wenn du magst: Mach mit beim 90-minütigen Live-Workshop – deine Gelegenheit, um dein Know-how auf die Probe zu stellen. 

Mann tippt in einen Laptop

Jetzt wird´s persönlich

Wir bieten dir verschiedene Dialogformate an, damit du dein Wissen nicht für dich behalten musst. Im Rahmen unseres Live-Workshops und auch zeitlich asynchron wirst du Teil einer motivierten Online-Community. Hier gilt: Alles kann, nichts muss.

Was dich bei der Challenge4Future erwartet

In 3 Wochen mehr mitreden können

Woche 1

Erfahre, warum die COP 28 in Dubai stattfindet und erhalte Einblicke in die Themen der Weltklimakonferenz. Mach mit bei unseren täglichen Fragen und vertiefe dein Verständnis für die internationalen Klimaverhandlungen.

Woche 2

In der zweiten Woche fängst du an, dich in die Positionen der klimapolitischen Akteure zu versetzen. Lerne, was man unter “Negativen Emissionen” versteht und sei bestens vorbereitet für die aktuellen COP Schlagzeilen. Darüber hinaus findet hier unser Live-Workshop statt, bei dem du die Gelegenheit zum Austausch mit anderen Teilnehmenden erhältst.

Woche 3

Vertiefe deine Erkenntnisse aus den ersten beiden Wochen und werfe einen Blick auf die  Klimapolitik der Zukunft. Auch in der finalen Woche lernst du kontinuierlich mit kleinen täglichen Aufgaben und bekommst aber auch die Möglichkeit, darüber hinaus zu lernen.

Bist du bereit, die Klimakrise spielend besser zu verstehen und dabei noch Spaß zu haben? 

Jetzt anmelden zur Mini-Challenge und

die COP 28 näher kennenlernen

Dein 0,-Euro-Ticket wartet auf dich

Du willst für dich alleine an der Mini-Challenge teilnehmen? Herzlich willkommen – es kann heute schon losgehen.

€ 0,-

*Wir benötigen für deine erfolgreiche Anmeldung die Mailadresse, mit der wir dir anschließend das Login zu deinem digitalen Spielbrett senden können sowie deinen Vornamen und Nachnamen

Was ist dabei?

  • Zugang zum Kursbereich mit eigenem Login
  • Dein digitales Spielbrett während der Challenge-Phase
  • 3 Wochen überraschende digitale Motivations-Boosts 
  • Teilnahme am Live-Workshop auf Zoom am am 5.12.23 von 17-18:30 Uhr

Doors closed:

Das war die Anmeldung zur großen Challenge4Future, um COP 28 Profi werden

Tickets für Einzelpersonen oder Teams

Für Einzelpersonen

Du willst für dich alleine an der Challenge teilnehmen? Herzlich willkommen – es kann heute schon losgehen.

€ 152,- zzgl. MwSt.

*Wir benötigen für deine erfolgreiche Anmeldung die Mailadresse, mit der wir dir anschließend das Login zu deinem digitalen Spielbrett senden können sowie die Rechnungsangaben mit Vorname, Nachname, Firmierung, Postadresse.

Was ist dabei?

  • Zugang zum Kursbereich mit eigenem Login
  • Dein digitales Spielbrett während der Challenge-Phase
  • 3 Wochen überraschende digitale Motivations-Boosts 
  • Teilnahme am Live-Workshop auf Zoom am am 5.12.23 von 17-18:30 Uhr

Wie wir auf die Idee mit der Challenge4Future gekommen sind?

Die ausführliche Story erzähle ich hier im Audio – in Kürze: die Weltklimakonferenz ist zu wichtig, als dass sie durch unseren Aufmerksamkeits-Filter rutschen darf - daher: Die Challenge4Future entstand aus einem sehr persönlichen Wunsch, die eigene kindliche Neugier spielerisch zu wecken.

Dein digitales Spielbrett wartet auf dich

Andere User sind bereits überzeugt

Diesen Sommer haben wir ausgiebig getestet: Im Beta-Test haben Testspielerinnen und Testspieler die Challenge4Future COP28 auf Herz und Nieren geprüft und für sehr gut befunden. Philipp sagt dazu: "Die Challenge4Future hat meine Perspektive auf die Klimakrise und die Weltklimakonferenz verändert. Das Wissen, das ich in nur drei Wochen erworben habe, war mehr als ich erwartet hatte."

Die Plätze sind begrenzt – spring noch heute mit ins Boot

Die nächste “Challenge4Future” beginnt am 27. November 2023. Handle schnell und sichere deinen Platz noch heute.

Mit unserer 100% Geld-zurück-Garantie gehst du kein Risiko ein. Wenn du dich nicht besser informiert und bereit fühlst, einen Unterschied zu machen, erstatten wir dein Geld, ohne Fragen zu stellen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fragen & Antworten 

Wie kann man als Team teilnehmen?

Die Challenge4Future ist für Teams besonders gut geeignet, wenn ihr im operativen Geschäft sowie auch in strategischen Fragen Transformations-Aufgaben habt wie beispielsweise mehr Energieeffizienz in Gebäuden und betrieblichen Abläufen, weniger CO2-Fußabdruck für die eigene Organisation, mehr Transparenz bei jeglichen Emissionen in den Scopes 1, 2 und 3 sowie Einsparung von Energiekosten und -nutzung und/oder den Umstieg auf Erneuerbare Energien zum Thema habt. Als Teilnehmenden der Challenge4Future generiert ihr ein neues Niveau Know-how, um eure Nachhaltigkeits-Agenda noch präziser zu verfolgen. 

Für wen ist die Teilnahme geeignet?

Jede Führungskraft oder Person mit Leadership-Ambitionen im beruflichen Kontext ist potenzieller Challenge4Future-Teilnehmerin oder Teilehmer – aber es gibt Ausnahmen: Solltest du live und persönlich vor Ort in Dubai auf der Weltklimakonferenz dabei sein, bist du nicht die passende Zielgruppe für dieses Angebot. Ebenso unpassend ist die Challenge4Future für jene, die am Einfach-weiter-so interessiert sind und keine Transformation hin zu mehr Nachhaltigkeit in ihrem Unternehmen im Blick haben. Für alle anderen: Herzlich willkommen.

Wie viel kostet die Teilnahme?

Die Teilnahmegebühr liegt bei 152,- Euro zzgl. Mehrwertsteuer. Auf die 3 Wochen verteilt bedeutet das für ein Invest von 7,30 Euro pro Tag in dein Wissen zur Weltklimakonferenz und in deine Weiterentwicklung wertvoller Kommunikations-Skills, die du im Job und privat ein Leben lang brauchst. 7,30 Euro, die gut angelegtes Geld sind, denn: Wer mehr weiß und dieses Wissen verkaufen kann, wird als Leader wahrgenommen und stärkt die eigene Verhandlungsposition, vielleicht sogar bei den nächsten Gehaltsverhandlungen. Und als besonderes Goodie ist bei der diesjährigen Challenge4Future der interaktive Live-Workshop inkludiert: Deine Chance für Austausch mit anderen Teilnehmenden und Fachtalk mit mir, Melanie Peschel, als Kursleiterin.

Wie viel Zeit muss ich täglich investieren?

Das Programm ist so gestaltet, dass du mit nur etwa 5 Minuten täglichem Engagement einen maximalen Nutzen erzielst. Es gibt auch vertiefende Aufgaben und einen 1,5-stündigen Live-Workshop auf Zoom, an denen du optional teilnehmen kannst.

Muss ich am Workshop teilnehmen? 

Nein, die Workshop-Teilnahme ist unser Bonus für dich, aber auch ohne Workshop-Teilnahme wird die Challenge4Future zu einem echten Erfolg werden mit garantierter Lernkurve und tiefem Eintauchen in die Themen der diesjährigen Weltklimakonferenz COP28. 

Benötige ich eine spezielle Software?

Nein, alles, was du für die Challenge benötigst, ist eine Internetverbindung und ein Gerät, mit dem du auf unsere Plattform zugreifen kannst.

Wie lässt sich der Erfolg messen?

Neue Erkenntnisse jeden Tag sind ein erstes Indiz für deine erfolgreiche Teilnahme. Darüber hinaus gibt es sowohl in unserem Bonus – dem Live-Workshop – als auch über unsere Umfragelinks hervorragende Optionen für deine Lernerfolgs-Kontrolle. Didaktisch ausgefuchst und mit vielen Details niedrigschwellig konzipiert für deinen Erfolg.

Was, wenn ich nicht zufrieden bin? 

Wir bieten eine 100% Geld-zurück-Garantie. Wenn du dich nach der Challenge nicht besser informiert und engagiert fühlst, erstatten wir dir den vollen Betrag zurück, ohne Fragen zu stellen.

Wann beginnt die nächste "Challenge4Future"?

Die nächste "Challenge4Future" beginnt am 27. November 2023. Wir empfehlen, dich rechtzeitig anzumelden, da die Plätze begrenzt sind.

Wie flexibel ist das Programm?

Die Challenge4Future passt sich deinem Terminkalender an. Du kannst du täglichen 5 bis 10 Minuten dann der Challenge widmen, wenn es für dich passt. Mit einer täglichen Email erhältst du deinen "Nudge", damit du auch wirklich dran bleibst und eine relevante Lernkurve entsteht. Einzig der Workshop ist fix terminiert – am 5.12. von 17:00 bis 18:30 Uhr auf Zoom.

Weitere Fragen dazu?

Jetzt hier loswerden!

*Deine Nachricht erreicht uns als E-Mail und wir versuchen innerhalb von 48 Stunden zu antworten. Deine persönlichen Daten werden nur zum Zweck der Nachrichten-Beantwortung verarbeitet. Mehr dazu auf unserer Datenschutzerklärung.