Für (angehende) Nachhaltigkeits-Manager*innen aus allen Unternehmensbereichen mit CSRD-Relevanz

Wie du die CSRD 2024 erfolgreich meisterst

Hol dir jetzt deinen Platz im CSRD-Kommunikations-Training 2024. Hier wirst du ein neues Level an Expertise erlangen und wissen, wie du mit effektivem Management und Change-Kommunikation der neuen Nachhaltigkeitsberichtspflicht gerecht wirst und den Weg zu transparenter Nachhaltigkeit ebnest. 

Erfahre in unserem bewährten Online-Training, wie du CSRD, ESG, ESRS & Co. nicht nur verstehst, sondern auch strategisch planst und mit motivierender Stakeholder-Kommunikation umsetzt.

Hier klicken und zum Anmeldeformular springen

Meilenstein-Jahr 2024: Viel mehr Unternehmen in Deutschland gesetzlich verpflichtet als bislang

Steht dein Unternehmen auch vor der Herausforderung, den Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD)-Richtlinien gerecht zu werden? Seid ihr einer von nun 15.000 Betrieben deutschlandweit, die ab 2024 die neuen EU-Richtlinien betreffen? Wesentlichkeitsanalyse, Datensammlung, Datenevaluierung, Maßnahmenplanung, Stakeholdermanagement, Kommunikationskonzept, Nachhaltigkeitsreporting ... die Liste ist lang.


CSRD – ein Berg von neuen Aufgaben steht an

Du weißt also nicht, wo du anfangen sollst, wie du es umsetzen kannst und vor allem deine Kolleginnen und Kollegen oder Mitarbeitenden im Team für diese Herkules-Aufgabe mit an Bord holen kannst? Das ist das Stichwort: Teamarbeit. 

Im CSRD-Kommunikations-Training haben wir alles für dich schon griffbereit

Expertenwissen 2024

Tiefgehendes Expertenwissen über die neuesten CSRD-Richtlinien und deren Auswirkungen auf die Unternehmensstrategie 

Praktische Anleitungen

Best-Practice-Beispiele von Nachhaltigkeits-Managerinnen, wie erfolgreiche Change-to-CSRD-Kommunikation in der Praxis umgesetzt wird 

Checklisten und Tools

Praktische Tools, erprobte Methoden und Checklisten, um Nachhaltigkeit in deinem Unternehmen interaktiv und wirkungsvoll zu vermitteln.

Schritt-für-Schritt CSRD-Expertise erlangen und Stolperfallen vermeiden

Dieses brandneue Training bestehend aus Live-Calls, Workshops, Trainings-Materialien und individuellen Beratungen hat den Anspruch, dich von "CSRD - ohje" zu "CSRD - ein gutes Resüme" zu bringen. 

Nachhaltigkeits-Berichterstattung wird immer mehr zum Teil der Unternehmensstrategie.

Hier klicken und zum Anmeldeformular springen

Junger Mann sitzt neben seinem Laptop und schreibt in ein Notizbuch.

Schritt für
Schritt gezielt
Planen

Lerne innerhalb von rund zehn Wochen die CSRD-Thematik spielerisch zu verstehen und wie du sie in deinem Unternehmen effektiv kommunizieren kannst.

Eine gemischte Gruppe sitzt an einem Tisch bei einem Meeting. Es sind nur die Hände und Oberkörper der Personen zu sehen.

Praktische Umsetzung
als A & O

Mit diesem Training erhältst du nicht nur essenzielles Wissen, sondern auch praxisorientierte Werkzeuge und Strategien, um die CSRD erfolgreich in deinem Unternehmen umzusetzen.

Melanie Peschel

CSRD ist Chefsache & Teamarbeit

Im Fokus: Umfassendes Training, um eine teamübergreifende Dynamik zu fördern – denn effektive Nachhaltigkeitsberichterstattung ist eine Aufgabe für das gesamte Unternehmen.

Wie du CSRD, ESG, ESRS & Co. 2024 erfolgreich meisterst

Wie Du die CSRD 2024 meisterst, ohne dich von Stolperfallen unnötig aufhalten zu lassen 

  • Erreiche ein neues Level an Know-how und Sicherheit in Sachen CSRD mit einem maßgeschneiderten Aktionsplan, der dich sicher durch das Jahr 2024 führt
  • Verwandle interne Kommunikation in ein mitreißendes Erlebnis und steigere die Mitarbeitermotivation im Kontext Nachhaltigkeit mit kreativen Gamification-Strategien
  • Erkenne den Wert und die Relevanz von Stakeholder-Kommunikation als integralen Bestand der CSRD-konformen Nachhaltigkeitsberichte der Zukunft 
  • Überprüfe und re-organisiere die Abläufe in deinem Unternehmen so, dass sie bestmöglich auf Nachhaltigkeits-relevante Aktivitäten einzahlen
  • Sprich Klartext mit den von dir richtig gewählten Stories und Begrifflichkeiten, um CSRD-Themen souverän intern zu präsentieren und Kolleginnen und Kollegen als Unterstützung zu gewinnen

Hier klicken und zum Anmeldeformular springen

Kommunikations-Starter-Workshop - kostenfrei und unverbindlich teilnehmen

Nächster Termin: 24.07.24; 09:30-11 Uhr

  • Erfahre im Workshop mehr über die 5-Schritte-Strategie, wie du mit guter interner Kommunikation und Stakeholder-Beteiligung die CSRD erfolgreich meisterst
  • Lerne die drei größten Fehler kennen, die bei deinem CSRD-Projekt lauern könnten
  •  Erkenne, wie du diese Fehler erfolgreich umgehst

Einfach das Kontaktformular ausfüllen und dabei sein. Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei - Du kannst danach in Ruhe entscheiden, ob Du am nächsten CSRD-Kommunikations-Training teilnehmen möchtest.


Nach deiner Eintragung erhältst du zur Vorbereitung auf den Workshop hilfreiche Tipps, wie du jetzt schon die CSRD & den internen Change meistern kannst. Details zur Datenschutzerklärung gibt es hier. Du kannst dich jederzeit wieder mit einem Klick von den Mails abmelden.

Das erwartet dich beim

CSRD-Kommunikations-Training 2024

In vier Workshops zum Profi für Partizipation und Kommunikation für die Nachhaltigkeitsberichtspflicht in deinem Unternehmen

Workshop 1: CSRD-Masterplan – Strategische Integration von Nachhaltigkeit im Unternehmen

Starte mit einem umfassenden Überblick: Lerne die wichtigsten Elemente der CSRD kennen und plane u.a. mit der Wesentlichkeitsanalyse die ersten Schritte, wie du effektiv durch die Herausforderungen und Chancen des Jahres 2024 navigierst: Das Ergebnis besteht darin, Nachhaltigkeit im Unternehmen als Zukunftsstrategie aufzusetzen. Nach Abschluss dieses Moduls wirst Du nicht nur die CSRD aus einer neuen Perspektive sehen, sondern auch die strategischen Vorteile für dein Unternehmen erkennen und wissen, wie Du diese effektiv nutzen kannst, um die unternehmerischen Zukunftspläne zu sichern.

Workshop 2: Interne Change Kommunikation mit Gamification motivierend gestalten

Modul 2 entführt dich in die Welt der Change-Kommunikation, angereichert mit dem innovativen Einsatz von Gamification, um die Motivation und Beteiligung deines (künftigen) interdisziplinären Teams bei der Implementierung der CSRD zu steigern. Dieses Modul beleuchtet, wie Storytelling als mächtiges Werkzeug genutzt werden kann, um komplexe Inhalte greifbar und engagierend zu vermitteln. Du wirst lernen, wie du durch kreative Ansätze in der Kommunikation ein Umfeld schaffst, das Veränderungen nicht nur unterstützt, sondern aktiv vorantreibt.

Workshop 3: Stakeholder-Konzept und partizipative Kommunikations-Planung

Modul 3 widmet sich dem Herzstück effektiver Nachhaltigkeitskommunikation: dem Stakeholder-Konzept und der partizipativen Planung. Das Stakeholder-Konzept als Vorstufe vor dem Stakeholder-Dialog und einer partizipativen Kommunikation sind die Grundpfeiler für Transparenz in Fragen des nachhaltigen Wirtschaftens. In diesem Modul geht es darum, mit Hilfe von Anleitungen und Templates die erste Skizze eines partizipativen Stakeholder-Dialogs zu entwickeln und evaluieren - unter Einbeziehung aller internen und externen Stakeholder-Gruppen.

Workshop 4: Überzeugen und Motivieren von Mitwirkenden

  • Perfektioniere deine Pitch-Techniken: Lerne, wie du deine Argumente für die CSRD klar, überzeugend und mit dem nötigen Nachdruck vorstellst, um die Unterstützung des Top-Managements zu gewinnen.
  • Entwickle und verfeinere deine Präsentation: Erstelle eine maßgeschneiderte Pitch-Präsentation mit der Chance auf individuelles Feedback zur Optimierung deiner Botschaft und Darstellung.
  • Adaptiere deinen Pitch: Plane eine adaptierte Version deiner Präsentation, die speziell für Townhall-Meetings konzipiert ist, um eine breite Mitarbeiterbasis über CSRD-Initiativen zu informieren und zu motivieren.
Mock Up des Tracemaker Trainings Kursbereich

Was das Training für dich zum Gamechanger macht

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen - und in Sachen CSRD heißt es: Lesen, Lernen, Üben. Genau dafür ist dieses CSRD-Training gemacht: Praxisnah. 

Workshops als Live-Calls

1,5-2-stündige Workshops pro Modul. Die Calls finden auf Zoom statt und werden alle aufgezeichnet. Wenn du also mal keine Zeit hast: Kein Problem, die Aufzeichnung steht am nächsten Tag zur Verfügung. Etwaige Fragen kannst du auch immer im Nachhinein stellen und erhältst Antworten.

Nächste Termine: im August jeweils donnerstag von 10-12 Uhr, beginnend am 8.8.24.

Videolektionen

Pro Workshop gibt es begleitende Videolektionen, die in die Tiefe der einzelnen Themen gehen. Zugriff auf die Videos gibt es über die eigene Kursplattform (browserbasiert, auf allen gängigen Browsern verfügbar). Zusätzlich kannst du die Web-App auf dem Smartphone installieren und hast die Videos auch für unterwegs griffbereit. Zugriff auf die Inhalte hast du für 12 Monate ab Kursbeginn. 

Mit dem Starter- und Vorbereitungs-Modul kannst du schon direkt nach Anmeldung loslegen und so die Zeit für deine CSRD-"Einarbeitung" nutzen. 

Workbooks und Checklisten

Die Workbooks sind PDFs zum Download, welche dich Schritt für Schritt bei deiner CSRD-Projektplanung begleiten und vor allem: Fordern. Hier bist du dran, deine "Hausaufgaben" zu erledigen, damit du in jeder Woche auch garantiert ein Stück weiterkommst. 

Individuelle 1:1 Beratung

Für jedes der vier Module gibts eine Transferaufgabe quasi als freiwillige Hausaufgabe - glaub mir: Das wird dein Gamechanger. Denn zur Transferaufgabe gibt es individuelles Feedback, damit du die einzelnen Themen, in die du dich hineinarbeitest, auch bestmöglich in die Praxis umsetzen kannst.

Trainings-Leiterin
Melanie Peschel

Melanie Peschel ist Gründerin von Tracemaker und seit 2015 Strategie-Beraterin und Trainerin für Energiewende-, Klimaschutz- und Nachhaltigkeits-Kommunikation. 

Ihre Mission ist es, den Change positiv ins Gespräch zu bringen – für eine lebenswerte Zukunft und gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Seit vielen Jahren berät sie Ministerien, Kommunen, Konzerne und kluge Köpfe aus der Forschung. Zu ihren Kunden zählen Stadtwerke und Unternehmen aus der Energiewirtschaft.

Melanie Peschel
Melanie Peschel hält einen Vortrag über Partizipation

Trainings-Initiatorin Melanie Peschel war von 2017 bis 2020 Leiterin im Arbeitspaket "Partizipation in komplexen Strukturen mit Partikularinteressen" im vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (damals BMWi) geförderten Forschungs- und Demonstrationsprojekt "C/sells" unter dem Dach von SINTEG, Schaufenster intelligente Energie - Digitale Agenda der Energiewende 

Über Tracemaker 

Strategie- und Kommunikationsberatung

Seit 2015 sind wir mit dem Team Tracemaker, gegründet von Melanie Peschel, Impulsgeber für unsere Kundinnen und Kunden aus Ministerien, Kommunen, NGO, Energiewirtschaft und Forschungskonsortien. Unser Métier: Denkanstöße geben, Dialoge initiieren. Zu Energiewende, Klimaschutz und mehr Nachhaltigkeit. Unsere Kundinnen und Kunden begleiten wir teils schon viele Jahre am Stück – und freuen uns immer wieder über exzellente Feedbacks.

Vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, der EnBW AG, dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO u.v.m.

Wir gehören dem BVMW -

Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. an.

Das Logo des BVMW Bundesverband mittelständische Wirtschaft

Kundenstimmen und Referenzen

Katharina Klein hält eine Rede auf dem Nachhaltigkeitsdialog

Katharina Klein

Leiterin Nachhaltigkeit, EnBW AG und Sprecherin des Vorstands bei Stiftung Energie & Klimaschutz

Ich arbeite seit mehreren Jahren mit Melanie Peschel zusammen und habe sie als leidenschaftliche Netzwerkerin und kreative Beraterin kennengelernt. Sie setzt sich mit viel Begeisterung für Themen der Energiewende und des Klimaschutzes ein und unterstützt mit innovativen Ideen, strukturierten Lösungsvorschlägen und kommunikativem Feingefühl meine Arbeit und die meiner Mitarbeiter*innen. Vielen Dank Melanie, es macht Spaß, mit Dir zusammen zu arbeiten!

Portrait von Sascha Rülicke

Sascha Rülicke

Geschäftsführer und systemischer Coach bei sbc soptim business consult GmbH

Melanie ist offen, kommunikativ und verlässlich. Wir haben schon mehrfach zusammen gearbeitet und ich kann sie uneingeschränkt empfehlen. Vielfach interessiert, fachlich fundiert und sehr angenehm im Umgang. Auch bei neuen Themen (z.B. KI) immer auf dem aktuellen Stand.

Serpil Senger

Team-Leiterin IT-Systeme und Prozesse bei Netze BW GmbH

Ich hatte in verschiedenen beruflichen Stationen das Vergnügen, mit Melanie zusammenzuarbeiten. Besonders schätze ich ihre positive Ausstrahlung, ihre Professionalität und ihr umfassendes Wissen in der Energiebranche. Aus jedem unserer Gespräche nehme ich wertvolle Impulse und inspirierende Ideen mit.

Ich empfehle Melanie wärmstens als Sparringspartnerin für persönliche und fachliche Fragen, sowie für Storytelling und bei anstehenden strategischen
Entscheidungen.

Albrecht Reuter Fichtner

Dr.-Ing. Albrecht Reuter

Geschäftsführer Fichtner IT Consulting GmbH

Melanie Peschel hat die Partizipationsarbeit bei der Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg e.V. für Deutschlands größte Modellregion für intelligente Energienetze (SINTEG Projekt C/sells) nachhaltig gestaltet und geprägt. Kreativität, Umsetzungsorientierung und Fokus auf den Dialog mit allen Interessensgruppen waren besondere Fähigkeiten, die ich hier hervorheben möchte. Ich empfehle gern Melanie Peschel als Kommunikations-Expertin für Energiewende- und Klimaschutz insbesondere für den Einsatz bei Non-Profit-Organisationen und Projektentwicklung auf Landes- oder kommunaler Ebene. 

Nina Walloch

Marketing Team Lead @Personal Branding Institut | Giving Purpose & Sustainability a Voice

Was so das ganze Setup des Kurses angeht, fand ich es sehr wertvoll und besonders, wie persönlich das Feedback auch ist. Das ist natürlich auch in der Gruppengröße, die wir gerade haben, für euch wahrscheinlich super machbar, aber das habe ich so jetzt in anderen Kursen, die ich belegt habe, noch nicht erlebt.

Das CSRD-Kommunikations-Training 2024 ist genau das Richtige für dich, wenn du … 

  • nach praktischen und umsetzbaren Anleitungen für die Stakeholder-Beteiligung und interne Kommunikation im Kontext der CSRD suchst
  • Expertenwissen in Sachen CSRD, ESG & Co. anstrebst und ....
  • ...das Thema bestmöglich zum Kommunikationsthema in deinem Umfeld machen willst
  • mit strategischer Planung und einer Portion Gamification zur Belebung der CSRD-Kommunikation in deinem Unternehmen beitragen magst

Fragen und Antworten

Details zum CSRD-Kommunikations-Training 2024

Kann ich die Workshops auch einzeln buchen?

Ja, du kannst auch die Workshops einzeln buchen. Allerdings sind dann keine weiteren Leistungen inkludiert wie der Zugang zu den begleitenden Videokursen sowie die inviduelle 1:1-Beratung im Rahmen der Transferaufgaben. In diesen Genuss kommen alle Teilnehmenden, die am CSRD-Training komplett teilnehmen.

WANN ERFOLGT DIE RECHNUNGSSTELLUNG?

Die Rechnungsstellung erfolgt am nächsten Werktag nach der Anmeldung, Fälligkeit 10 Tage nach Rechnungseingang.

EIGNET SICH das Training wirklich schon 2024?

Besser wäre 2023 gewesen...egal ob dein erster CSRD-konformer Nachhaltigkeitsbericht für das Berichtsjahr 2023 oder das Berichtsjahr 2024 abgegeben werden muss - JETZT gilt es, die Weichen zu stellen. Die Menge an Arbeit wird nicht geringer. Aber je früher du anfängst, umso effizienter wird die Umsetzung.

Wie viele Teilnehmer sind im Training?

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 15 Plätze begrenzt. So ist eine individuelle Betreuung insbesondere in den Workshops und der Hausaufgaben-Feedbacks gewährleistet.

Ist das Training ausschließlich online?

Ja, so ist es. Mit der Mischung aus Live-Terminen, die aufgezeichnet werden und Kurs-Videos, die Du im Trainings-Bereich jederzeit abrufen kannst, bist du sehr flexibel in der Ausgestaltung.

WIE KANN ICH MICH ANMELDEN?

Klicke auf den Button "Jetzt buchen" und sende eine Mail mit deinem Teilnahmewunsch an trainings@tracemaker.de mit diesen Angaben für deine Anmeldung:

· Firma und Firmierung
· Vorname, Nachname der teilnehmenden Person
· E-Mailadresse der teilnehmenden Person
· Rechnungsadresse
· falls nötig Bestellnummer für Angabe in der Rechnung
· E-Mailadresse des Rechnungsempfängers

WER IST ANBIETER UND RECHNUNGSSTELLER?

Anbieter des CSRD-Orientierungs-Trainings 2024 ist die Tracemaker Strategie- und Kommunikationsberatung, Inhaberin Melanie Peschel, 40721 Hilden. Wir sind Mitglied im BVMW e.V. Bundesverband mittelständische Wirtschaft.

Wie du CSRD, ESG, ESRS & Co. 2024 erfolgreich meisterst

Persönlicher Beratungs-Call gewünscht?

Schreib hier eine Nachricht an Melanie Peschel.

*Deine Nachricht erreicht uns als E-Mail und wir versuchen innerhalb von 24 Stunden zu antworten. Deine persönlichen Daten werden nur zum Zweck der Nachrichten-Beantwortung verarbeitet. Mehr dazu auf unserer Datenschutzerklärung.